St.Gallen

Zwei Einbrecher in flagranti erwischt

30. September 2019, 13:00 Uhr
Mann brach in Geschäft in St.Gallen ein. (Symbolbild)
© iStock
Die Polizei erwischte am Samstagabend in St.Gallen einen 35-jährigen Mann, der zuvor in ein Verkaufsgeschäft im Osten der Stadt einbrach. Ein Komplize konnte flüchten und verlor dabei etwas.

Kurz nach 17 Uhr am Samstagabend wurde die Polizei über einen Einbruch im Osten der Stadt St.Gallen informiert. Als die Polizei beim Verkaufsgeschäft ankam, konnte sie einen 35-jährigen Mann anhalten, der zuvor ins Geschäft eingebrochen war.

Er liess sich ohne Gegenwehr festnehmen. Eine zweite beteiligte Person konnte flüchten. Dabei verlor die Person mehrere Gegenstände, die jetzt von der Polizei untersucht werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar, sie dürfte aber die Deliktsumme um ein Vielfaches übersteigen.

(red.)

Quelle: Stapo SG
veröffentlicht: 30. September 2019 13:00
aktualisiert: 30. September 2019 13:00