Sennwald

Zwei leicht verletzte Frauen nach Auffahrunfall

20. Januar 2020, 11:34 Uhr
Bei Unfall wurden die beiden Autoinsassinnen leicht verletzt.
© Kapo SG
Betrunken war eine 46-jährige Autofahrerin am Sonntagmorgen auf der A13 bei Sennwald unterwegs. Sie kollidierte mit einer 23-jährigen Fahrerin. Beide Frauen wurden verletzt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden.

Beide Frauen waren am Sonntagmorgen, gegen 6.20 Uhr, auf der Autobahn von Sennwald Richtung Oberriet unterwegs. Die 23-jährige Autofahrerin fuhr hinter der 46-Jährigen. Aus noch unbekannten Gründen kam es zu einem Auffahrunfall, nachdem beide Autos in die Leitplanke krachten.

beide Frauen wurden aufgrund des Unfalls leicht verletzt. Die Feuerwehr musste die Frauen aus den Autos befreien, sie wurden ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 20'000 Franken. Die betrunkene 46-Jährige musste eine Blut- und Urinprobe abgeben.

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 20. Januar 2020 11:34
aktualisiert: 20. Januar 2020 11:34