Flumserberg Tannenheim

Zwei Männer von Schlittler angefahren und verletzt

17. Februar 2022, 16:32 Uhr
Zwei Männer wurden am Sonntagabend in Flumserberg von einer Person auf einem Schlitten angefahren. Die beiden Männer wurden dabei verletzt. Der Schlittler half den beiden Männern nicht und fuhr weg.
Die beiden Männer waren zu Fuss auf der Schlittelpiste unterwegs. (Symbilbild)
© Getty Images

Die beiden Männer waren am Sonntag mit Aufräumarbeiten nach einem Skirennen beschäftigt. Über die Schlittelbahn machten sie sich zu Fuss auf den Weg in Richtung Parkplatz. Dabei wurde der 34-Jährige und kurz darauf auch der 61-jährige von hinten von einer Person auf einem Schlitten angefahren, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen.

Die Männer stürzten und zogen sich Brüche am Schulterblatt zu und einen angerissenen Halswirbel im Falle des 34-Jährigen zu sowie einen Schlüsselbeinbruch im Falle des 61-Jährigen. Die unbekannte Person entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzten zu kümmern.

Die beiden Verletzten erstatteten nachträglich Anzeige bei der Kantonspolizei St.Gallen. Diese sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 17. Februar 2022 16:31
aktualisiert: 17. Februar 2022 16:32
Anzeige