Sennwald

Zwei Unfälle auf A13 führten zu Stau im Morgenverkehr

20. Mai 2022, 09:15 Uhr
Am Freitagmorgen ist es auf der Autobahn A13 von Oberriet in Richtung Buchs bei Sennwald zu zwei Autounfällen gekommen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.
Am Freitagmorgen ist es zu zwei Unfällen auf der A13 gekommen. (Symbolbild)
© Kapo SG/Symbolbild

Bei Salez ereignete sich am Morgen der erste Unfall. Auf der Überholspur kam es zu einer Auffahrkollision mit zwei Fahrzeugen. Kurze Zeit später ereignete sich auf der Höhe Sennwald ein Folgeunfall mit zwei weiteren Fahrzeugen. Dabei wurde eine Person verletzt, wie die Kantonspolizei St.Gallen gegenüber FM1Today bestätigt.

Die aktuellsten Verkehrsmeldungen in der Ostschweiz gibt es hier.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. Mai 2022 08:09
aktualisiert: 20. Mai 2022 09:15
Anzeige