Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Krisztina Scherrer, 6. November 2018, 11:22 Uhr
Zwei Personen verletzten sich beim Auffahrunfall.
Zwei Personen verletzten sich beim Auffahrunfall.
© Kapo SG
Auf der Zürcher Strasse in St.Gallen sind drei Autos ineinander gefahren. Zwei Personen wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Am Montagabend hat es in St.Gallen «geklepft»: Ein Autofahrer ist auf der Zürcher Strasse in das vor ihm fahrende Auto geprallt, dieses wurde in ein weiteres Auto geschoben. Wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilte, verletzten sich beim Unfall die Fahrerin und der Beifahrer des mittleren Autos. Die beiden wurden durch die Rettungssanität mit unbestimmten, eher leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

An den Autos entstand Sachschaden von über 10'000 Franken. Ein Auto erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Krisztina Scherrer
Quelle: Stapo SG/red.
veröffentlicht: 6. November 2018 11:22
aktualisiert: 6. November 2018 11:22