Strecke Altstätten-Oberriet wieder offen

Christine König, 21. April 2016, 06:12 Uhr
Beat Kälin
Wegen einer entgleisten Baumaschine ist die Bahnlinie zwischen Altstätten und Oberriet fast den ganzen Mittwoch unterbrochen gewesen. Seit Mittwochabend ist sie wieder offen.

Reisende zwischen St.Gallen und Chur mussten zusätzliche Zeit einplanen. Betroffen waren die Regio-Express-Züge St. Gallen-Buchs-Chur sowie die S-Bahn-Züge der Linie S4.

Bei Bauarbeiten geriet am Mittwochmorgen eine Schotterreinigungsmaschine mit einer Achse aus der Schiene. Die Bergung und die Kontrolle der Strecke dauerten fast den ganzen Tag an. Kurz nach 21 Uhr war gab es für die Züge wieder freie Fahrt.

Christine König
Quelle: red
veröffentlicht: 21. April 2016 06:12
aktualisiert: 21. April 2016 06:12