Ostschweiz

SVP-Politiker erntet 12-Kilo-Kohlrabi

SVP-Politiker erntet 12-Kilo-Kohlrabi

· Online seit 21.08.2017, 06:38 Uhr
Der Thurgauer SVP-Kantonsrat und Hobby-Gärtner Jürg Wiesli hat am Samstag einen 12,65 Kilo Kilogramm schweren Kohlrabi wägen lassen - und damit den Schweizer Rekord geknackt.
Laurien Gschwend
Anzeige

Bislang galt ein 4,72 Kilogramm schwerer Kohlrabi als Schweizer Rekord - diesen hat Jürg Wiesli mit seinem XXL-Kohlrabi zweifellos gebrochen. 12,65 Kilogramm brachte das riesige Gemüse bei der Landi Amriswil auf die Waage.

«Ich hätte ihn gerne noch bis zu den Schweizer Meisterschaften im Oktober stehen lassen», lässt sich Wiesli von «20 Minuten» zitieren. «Doch leider musste er raus.» Er habe aber zwei weitere Kohlrabis im Garten stehen, mit welchen er antreten könne. Der Kohlrabi vom Samstag ist 62 Zentimeter hoch bei einem Umfang von 76 Zentimetern.

Mit Tomate Weltmeister geworden

Wiesli ist nicht nur gekonnter Kohlrabi-Züchter. Er ist Riesengemüse-Schweizer-Meister bei Rüebli (1,98 Kilogramm), Gurken (7,6 Kilogramm) und Zwiebeln (2,4 Kilogramm). Mit seiner 3,296 Kilogramm schweren Tomate wurde er gar Weltmeister.

«Zu viel Dünger schadet»

Wieslis Geheimrezept? Er verbringt täglich eineinhalb bis zwei Stunden im Garten. Er pflanzt seine Gewächse frühzeitig an und pflegt sie intensiv. Neben herkömmlichem Dünger verwendet er etwas Stickstoff. «Zu viel Dünger schadet nur», sagt er gegenüber «20 Minuten».

Du hast auch einen grossen Kohlrabi geerntet und weisst nicht, was du damit anfangen sollst? Hier gibt's ein paar Rezepte zur Inspiration.

veröffentlicht: 21. August 2017 06:38
aktualisiert: 21. August 2017 06:38
Quelle: red.

Anzeige
Anzeige