Müllheim

11-Jähriger bei Velounfall mittelschwer verletzt

18. August 2021, 16:24 Uhr
Nach einer Kollision mit einem Auto musste am Mittwoch in Müllheim ein 11-jähriger Velofahrer ins Spital gebracht werden.
Der 11-jährige Bub wurde beim Unfall mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
© Kantonspolizei Thurgau

Der 11-jährige Bub war am Mittwochmittag in Müllheim auf der Rosengasse in Richtung Gasse unterwegs. Gemäss Kantonspolizei Thurgau missachtete der junge Velofahrer bei der Verzweigung das Stopp-Signal und befuhr die Strasse.

Dabei kam es zum Zusammenstoss mit dem vortrittsberechtigten Auto eines 58-jährigen Mannes, welcher in Richtung Dübingerstrasse unterwegs war.

Die Junge wurde mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 18. August 2021 16:14
aktualisiert: 18. August 2021 16:24
Anzeige