Hörhausen

14-Jähriger von Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

· Online seit 12.01.2024, 15:21 Uhr
Am Freitagmorgen ist es in Hörhausen im Kanton Thurgau zu einem Unfall gekommen. Ein 14-Jähriger wurde von einem Auto erfasst. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Anzeige

Am Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, ist es in Hörhausen zu einem Ungall gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau mit.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Zum Unfall kam es, als ein 33-Jähriger mit seinem Auto auf der Hauptstrasse in Richtung Pfyn fuhr. Auf Höhe des Landi-Parkplatzes überquerte ein 14-jähriger Bub die Strasse und wurde vom Auto erfasst.

Der Teenager wurde durch den Zusammenprall verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Junge sei aber ansprechbar gewesen, heisst es auf Anfrage. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Der genaue Unfallhergang wird nun von der Kantonspolizei untersucht. Es werden Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben.

veröffentlicht: 12. Januar 2024 15:21
aktualisiert: 12. Januar 2024 15:21
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige