Bischofszell

18-jähriger Autofahrer prallt in Brückengeländer und wird verletzt

3. Mai 2021, 11:24 Uhr
Der 18-Jährige wurde beim Unfall mittelschwer verletzt.
© Kapo TG
Ein 18-jähriger Autofahrer hat am Sonntagabend in Bischofszell die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in ein Brückengeländer geprallt. Der Mann wurde dabei mittelschwer verletzt.

Der Junglenker verlor beim Beschleunigen seines Autos die Kontrolle. Er kam dabei rechts von der Fahrbahn ab und prallte in das Geländer einer Brücke. Der Mann musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. 

Es entstand Sachschaden von mehr als zwanzigtausend Franken.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Mai 2021 11:24
aktualisiert: 3. Mai 2021 11:24