Ostschweiz
Thurgau

19-Jähriger verletzt 25-jährigen Mann nach Streit auf Fussballplatz in Frauenfeld mit spitzem Gegenstand

Frauenfeld

19-Jähriger verletzt Mann auf Fussballplatz mit spitzem Gegenstand

· Online seit 23.05.2024, 15:09 Uhr
Ein Mann ist auf einem Sportplatz in Frauenfeld nach einem Streit von einem 19-Jährigen verletzt worden. Das 25-jährige Opfer musste ins Spital gebracht werden. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.
Anzeige

Zum Vorfall kam es am Dienstagnachmittag auf einem Fussballplatz an der Hummelstrasse in Frauenfeld. Gemäss Kantonspolizei Thurgau kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Ein 25-Jähriger wurde dabei durch einen spitzen Gegenstand verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der Tatverdächtige, ein 19-jähriger Marokkaner, wurde festgenommen und inhaftiert.

Die genauen Hintergründe werden jetzt untersucht. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

(Kapo TG/red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 23. Mai 2024 15:09
aktualisiert: 23. Mai 2024 15:09
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige