Anzeige
Thurgau

200'000 Franken Sachschaden nach Balkonbrand

25. Mai 2020, 11:31 Uhr
Am Sonntagnachmittag brannte es auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Ermatingen. Verletzt wurde niemand.

Um 16.15 Uhr bemerkte ein Anwohner eine starke Rauchentwicklung auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Schiffländestrasse in Ermatingen und alarmierte die Thurgauer Notrufzentrale. Als die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau eintrafen, stellten sie Flammen und starken Rauch auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss fest. Die Feuerwehren Ermatingen und Salenstein sowie die Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen waren rasch vor Ort und konnten den Brand löschen. Es wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 200'000 Franken.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 25. Mai 2020 09:35
aktualisiert: 25. Mai 2020 11:31