Anzeige
Hauptwil

26-jährige E-Bike-Fahrerin nach Kollision mit Auto verletzt

12. September 2021, 10:30 Uhr
Eine 26-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Samstag in Hauptwil von einem Auto angefahren und verletzt worden. Sie musste ins Spital gebracht werden
Eine 26-jährige E-Bike-Fahrerin musste nach der Kollision mit einem Auto ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

Die E-Bike-Fahrerin war kurz nach 19.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Waldkirch unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte. Als ein 72-jähriger Autofahrer von der Sornthalstrasse nach links in die Hauptstrasse einbogen sei, sei es zum Zusammenstoss zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen.

Die 26-Jährige wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden betrage einige tausend Franken.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Kantonspolizei Thurgau.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. September 2021 10:30
aktualisiert: 12. September 2021 10:30