Anzeige
Frauenfeld

28-Jährige erfasst Mann auf Fussgängerstreifen – schwer verletzt

4. Juli 2021, 09:11 Uhr
Ein Fussgänger wurde am Samstag nach einem Unfall in Frauenfeld schwer verletzt ins Spital eingeliefert. Eine Autofahrerin hatte ihn auf dem Fussgängerstreifen angefahren.
Zum Unfall kam es auf einem Fussgängerstreifen in Frauenfeld. (Symbolbild)
© iStock/Symbolbild

Die 28-jährige Autolenkerin fuhr um 16 Uhr von Osten her auf der Zürcherstrasse in Richtung Stadtzentrum, als der 62-jährige Mann den Fussgängerstreifen überquerte. Der Fussgänger wurde vom Auto erfasst und dabei so schwer verletzt, dass ihn die Rega ins Spital fliegen musste.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Der kriminaltechnische Dienst der Thurgauer Kantonspolizei sicherte vor Ort die Spuren, die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle vorübergehend ab und leitete den Verkehr um.

Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 4. Juli 2021 09:12
aktualisiert: 4. Juli 2021 09:11