Gewalt

28-Jähriger in Weinfelden nach Todesdrohung festgenommen

2. Mai 2022, 19:26 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montagabend in Weinfelden einen 28-Jährigen festgenommen, nachdem dieser zwei Bekannte mit dem Tod bedroht hatte. Verletzt wurde niemand.
Ein Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Thurgau. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ

Der Mann hatte am Montagnachmittag zwei Bekannte verbal mit dem Tod bedroht, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Der Schweizer konnte am frühen Abend in einem Haus an der Kreuzlingerstrasse festgenommen werden.

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Mai 2022 19:26
aktualisiert: 2. Mai 2022 19:26
Anzeige