Islikon

39-Jährige fährt mit 2,5 Promille in Signaltafel

11. April 2021, 12:28 Uhr
Ein Alkoholtest ergab bei der Frau einen Wert von umgerechnet 2,52 Promille. (Archivbild)
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Eine 39-jährige Slowakin ist am Samstagabend in Islikon mit einer Signaltafel kollidiert und danach weitergefahren. Die Polizei konnte die Frau wenig später an ihrem Wohnort ausfindig machen. Ein Test ergab umgerechnet einen Blutalkoholgehalt von 2,52 Promille.

Die Meldung über den Selbstunfall sei bei der Notrufzentrale um 20.15 Uhr eingegangen, teilte die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mit. Weil der Atemalkoholtest mit 2,5 Promille sehr hoch ausfiel, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinprobe an. Der Führerausweis wurde der Frau entzogen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. April 2021 12:28
aktualisiert: 11. April 2021 12:28