Anzeige
Horn TG

47-Jähriger wird bei Messerstecherei schwer verletzt

23. Oktober 2019, 16:18 Uhr
Bei einer heftigen Auseinandersetzung wurde in der Nacht auf Mittwoch in Horn ein Mann schwer verletzt. Der 70-jährige Tatverdächtige wurde noch vor Ort festgenommen.
Der tatverdächtige Messerstecher wurde am Tatort festgenommen. (Symbolbild)
© iStock

Kurz nach 1 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über eine verletzte Person in einem Restaurant an der Tübacherstrasse ein. Die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau konnten darauf einen 47-jährigen Mann mit Schnitt- und Stichverletzungen antreffen. Der Schweizer musste durch den Rettungsdienst notfallmässig ins Spital gebracht werden.

Ein tatverdächtiger 70-jähriger Schweizer wurde am Tatort festgenommen. Er selbst wies leichte Verletzungen auf.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell führt eine Strafuntersuchung. Der genaue Tathergang wie auch die Hintergründe der Auseinandersetzung sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

(Kapo TG/red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 23. Oktober 2019 16:18
aktualisiert: 23. Oktober 2019 16:18