Busswil

74-Jähriger bei E-Bike-Sturz schwer verletzt – Rega fliegt ihn ins Spital

14. April 2022, 16:25 Uhr
Ein 74-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Donnerstag in Busswil gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt. Die Rega musste ihn ins Spital fliegen.
Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit schweren Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen. (Symbolbild)
© Keystone

Der 74-Jährige war kurz vor 14.30 Uhr in Busswil unterwegs. «Aus noch ungeklärten Gründen verlor er in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein E-Bike und stürzte», schreibt die Kantonspolizei Thurgau.

Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit schweren Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen. Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 14. April 2022 16:25
aktualisiert: 14. April 2022 16:25
Anzeige