Schocherswil

Alkoholisierter Autofahrer knallt frontal gegen Baum

22. Dezember 2019, 14:35 Uhr
Der Lenker musste seinen Führerausweis abgeben.
© Kapo TG
In Schocherswil ist ein alkoholisierter Autofahrer frontal gegen eine Baum gefahren. Der 38-Jährige blieb unverletzt.

Der Mann war gegen 6 Uhr mit seinem Auto auf der Hauptstrasse in Richtung Bischofszell unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte. In der Folge sei er über die Gegenfahrbahn ins Wiesland geraten und frontal mit einem Baum kollidiert.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Die Atemalkoholprobe ergab laut Polizei ein Resultat von 0,69 Milligramm pro Liter, was gemäss alter Messung einem Blutalkoholgehalt von knapp 1,4 Promille entspricht. Der Führerausweis des Schweizers wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Dezember 2019 15:25
aktualisiert: 22. Dezember 2019 14:35