Ostschweiz
Thurgau

Arbon: Unbekannter überfällt Bäckerei mit Messer und klaut Bargeld

Arbon

Mit Messer in der Hand: Unbekannter überfällt Bäckerei und klaut Bargeld

19.05.2023, 15:54 Uhr
· Online seit 19.05.2023, 15:43 Uhr
Eine Bäckerei in Arbon wurde am Freitag am helllichten Tag von einem unbekannten Mann mit einem Messer in der Hand überfallen. Verletzt wurde niemand, die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Anzeige

Der unbekannte Dieb betrat kurz vor Mittag am Freitag mit einem Messer in der Hand die Bäckerei an der St.Gallerstrasse in Arbon und forderte von der Angestellten Bargeld. Kurz darauf habe er das Geschäft mit der Beute verlassen und sei geflohen, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit.

Die Angestellte bliebt unverletzt. Es wurde sofort eine Fahndung mit mehreren Patrouillen eingeleitet, diese blieb jedoch ohne Ergebnis. Der Täter wird als 170 bis 175 Zentimeter gross und schlank beschrieben. Er trug eine schwarze Kapuzenjacke, eine schwarze Trainerhose mit weissem Logo, schwarze Handschuhe und schwarze Schuhe. Sein Gesicht war mit einer schwarzen Maske und einer Sonnenbrille verdeckt. Er habe Schweizerdeutsch gesprochen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 19. Mai 2023 15:43
aktualisiert: 19. Mai 2023 15:54
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige