Vortritt missachtet

Auto landet nach Zusammenprall auf Dach – Frau in Aadorf mittelschwer verletzt

15. Juni 2022, 11:46 Uhr
Weil ein 27-jähriger Autofahrer an einer Kreuzung den Vortritt einer anderen Autofahrerin missachtete, kam es am frühen Dienstagabend zur Kollision der Fahrzeuge der beiden. Die vortrittsberechtigte Lenkerin wurde mittelschwer verletzt, ihr Auto landete auf dem Dach.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today/Tim Allenspach

Gemäss den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte der 27-jährige Autofahrer gegen 17.15 Uhr von der Sirnacherstrasse in die Hauptstrasse in Aadorf einbiegen. Dabei nahm er einer Autofahrerin den Vortritt, weswegen es zum Zusammenprall kam, wie die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schreibt. Durch den Aufprall drehte sich das Auto der Frau und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Das Auto des Unfallverursachers.

© Kapo TG

Die Autofahrerin wurde mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht und wurde ebenfalls ins Spital gebracht. Laut der Kantonspolizei Thurgau beträgt der Sachschaden einige zehntausend Franken.

Während der Unfallaufnahme musste der betroffene Streckenabschnitt für rund zwei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Aadorf leitete den Verkehr um.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 15. Juni 2022 09:24
aktualisiert: 15. Juni 2022 11:46
Anzeige