Lengwil

Auto macht sich selbstständig und kracht in Frau

24. Juli 2022, 09:30 Uhr
Im thurgauischen Lengwil ist am Samstag ein parkiertes Auto weggerollt und in eine Frau geprallt. Die 57-Jährige wurde dabei verletzt.
Ein herrenloses Auto ist in Lengwil in eine Frau geprallt. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Der 45-jährige Lenker parkierte sein Auto am Samstagabend um kurz nach 20.30 Uhr in Lengwil. Das Fahrzeug geriet aus noch unbekannten Gründen auf der abfallenden Strasse ins Rollen – und krachte in eine 57-jährige Frau, die am Strassenrand stand, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Die Frau erlitt dabei mittelschwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Die genauen Unfallstände werden nun untersucht.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 24. Juli 2022 09:30
aktualisiert: 24. Juli 2022 09:30
Anzeige