Kreuzlingen

Baustellen-WC brennt komplett nieder

28. Juni 2020, 10:25 Uhr
Vom WC ist kaum mehr etwas übrig.
© Kapo TG
In Kreuzlingen hat am frühen Sonntagmorgen ein Toi-Toi-WC gebrannt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Franken.

Eine mobile WC-Kabine auf einer Baustelle an der Fliegaufstrasse in Kreuzlingen ist am Sonntag kurz vor 5.30 Uhr in Flammen aufgegangen und zerschmolzen. Die Feuerwehr löschte den Brand, der aus noch unbekannten Gründen ausbrach. «Vom Anzünden einer Zigarette auf dem WC bis zur Brandstiftung könnte es alles sein», sagt Christian Jäggi, Mediensprecher der Thurgauer Kantonspolizei. «Wir hoffen nun, dass sich Zeugen melden.»

Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand. Es entstand Sachschaden in der Höhe einiger tausend Franken.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 28. Juni 2020 10:18
aktualisiert: 28. Juni 2020 10:25