Romanshorn

Betonpfeiler gerammt – Autofahrer verletzt

17. März 2021, 10:43 Uhr
Ein 65-jähriger Autofahrer rammte mit seinem Wagen in Romanshorn einen Betonpfeiler. Er erlitt unbestimmte Verletzungen.
© Kantonspolizei Thurgau
Ein 65-jähriger Autofahrer hat am Dienstag in Romanshorn mit seinem Wagen ein parkiertes Auto gestreift und anschliessend einen Betonpfeiler gerammt. Er wurde mit unbestimmten Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen.

Die Thurgauer Kantonspolizei vermutet, dass der Lenker wegen eines medizinischen Problems die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Beim Unfall entstand Sachschaden von einigen tausend Franken, wie es im Communiqué vom Mittwoch heisst.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. März 2021 10:43
aktualisiert: 17. März 2021 10:43