Müllheim

Betrunkene Autofahrerin schläft auf A7 ein – Polizei muss sie wecken

26. Juni 2022, 10:47 Uhr
Am Samstagabend wurde der Kantonspolizei Thurgau gemeldet, dass ein Auto auf der Sperrfläche bei der Autobahneinfahrt Müllheim stehe. Es stellte sich heraus: Drinnen schlief eine betrunkene Frau.
Die Kantonspolizei Thurgau war für einmal als Weckdienst unterwegs.
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ

Gegen 19.15 Uhr wurde der Polizei das stillstehende Auto bei der Autobahneinfahrt Müllheim gemeldet. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau war wenig später vor Ort.

Dort bemerkten die Polizisten, dass hinter dem Steuer eine schlafende Frau sass und weckten sie auf.

Die 50-jährige Schweizerin hatte einen Atemalkoholwert von 0,97 mg/l (1,94 Promille). Sie musste ihren Führerschein abgeben.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 26. Juni 2022 10:47
aktualisiert: 26. Juni 2022 10:47
Anzeige