Anzeige
Egnach

Betrunkener kracht in Gartenmauer

13. März 2021, 10:56 Uhr
Ein Betrunkener kollidierte in der Nacht auf Samstag betrunken mit einer Gartenmauer und einem Scheunentor. Ein weitere alkoholisierter Autofaher wurde von der Polizei kontrolliert. Beide mussten den Führerausweis abgeben.
Der alkoholisierte Unfallverursacher blieb unverletzt.
© Kapo TG

Zwei Autofahrer mussten in der Nacht auf Samstag ihren Führerausweis abgeben, weil sie betrunken unterwegs waren.

Ein Autofahrer verlor beim Weiler Bumishus in Egnach die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Gartenmauer und einem Scheunentor. Verletzt wurde niemand, aber es gab einen Sachschaden von einigen zehntausend Franken. Ein Alkohol-Atemtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Dem 19-Jährigen wurde der Führerausweis entzogen.

Ein weiterer 40-jähriger Österreicher hatte 1 Promille Alkohol im Blut. Auch wurde von der Polizei in der Nacht auf Samstag kontrolliert.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. März 2021 10:56
aktualisiert: 13. März 2021 10:56