Anzeige
Erlen

Brand in Dachwohnung

27. Mai 2021, 14:41 Uhr
In Erlen hat es am Donnerstag in einer Dachwohnung eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Es entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Kurz vor 8 Uhr wurde der Brand in der Dachwohnung an der Auwiesenstrasse ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dachfenster über der Wohnung.

Die Feuerwehren Erlen und Birwinken sowie die Stützpunktfeuerwehr Amriswil waren rasch vor Ort und löschten das Feuer.

Die Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten, vier Personen, darunter ein Kleinkind, wurden vor Ort durch den Rettungsdienst untersucht. Verletzt wurde niemand.

Für die Betroffenen organisiert die Gemeinde Erlen eine allfällige Notunterkunft. Die Brandursache ist noch unklar.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. Mai 2021 13:45
aktualisiert: 27. Mai 2021 14:41