Anzeige
Wagenhausen

Brand in Wohnhaus: Mann (32) wird leicht verletzt

9. August 2021, 16:38 Uhr
In einem Keller eines Wohnhauses in Wagenhausen ist am Montag ein Brand ausgebrochen. Ein 32-jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei ermittelt die Brandursache.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Ein Bewohner stellte am Mittag Rauch im Keller des Wohnhauses fest und alarmierte den Notruf. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Ein 32-jähriger Mann musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt werden. Am Haus entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Die Kantonspolizei Thurgau ermittelt die Brandursache.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. August 2021 15:39
aktualisiert: 9. August 2021 16:38