Anzeige
Amlikon-Bissegg

Dachstock eines Wohnhauses brennt aus

10. März 2021, 11:29 Uhr
Im Dachstock einer Liegenschaft in Amlikon-Bissegg ist am Dienstagabend ein Brand ausgebrochen. Es gab keine Verletzten.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Der Brand war am Dienstagabend gegen 21.15 Uhr gemeldet worden. Beim Eintreffen der ersten Polizeipatrouille an der Frauenfelderstrasse stand ein Teil des Dachstocks einer Wohnung in Brand.

Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Ein Teil des Dachstockes war vom Band betroffen. Es sei niemand verletzt worden, der Sachschaden betrage mehrere zehntausend Franken, teilte die Thurgauer Polizei am Mittwoch mit. Zur Klärung der Ursache wurde der Brandermittlungsdienst beigezogen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. März 2021 10:58
aktualisiert: 10. März 2021 11:29