Thurgau

Dieses Schloss gibt es für neun Millionen Franken

10. Oktober 2019, 09:33 Uhr
Schloss Liebenfels
Dieses Schmuckstück sucht einen neuen Besitzer.
© Tagblatt/Andrea Stalder
Das mittelalterliche Schloss Liebenfels, oberhalb von Mammern im Kanton Thurgau, steht zum Verkauf. Das Grundstück ist 200'000 Quadratmeter gross und hat auch sonst einiges zu bieten.

Hoch über dem Untersee steht das Schloss Liebenfels - ein romantisches, mittelalterliches Schloss, das nun einen neuen Besitzer sucht. 

Die Zürcher Ginesta Immobilien AG preist das Schloss als «rares Liebhaberobjekt» an. Wie der Immobilientreuhänder Claude Ginesta gegenüber der «Thurgauer Zeitung» sagt, könne er aus Gründen der Diskretion keine Fragen zu den bisherigen Eigentümern noch zu möglichen Interessenten beantworten.

Viel Umschwung für Pferde

Der Immobilientreuhänder verkaufte im vergangenen Jahr schon einmal ein Schloss: das Schloss Eugensberg in Salenstein. Dieses wurde für 35 Millionen Franken verkauft. Das Schloss Liebenfels ist da mit neun Millionen Franken um einiges günstiger, bedenkt man, dass noch 200'000 Quadratmeter Umschwung dazukommen.

Die Vorzüge würden vor allem darin liegen, dass das Schloss von viel Landwirtschaftsland umgeben sei, sagt Ginesta gegenüber der «Thurgauer Zeitung». Gerade für Pferdehalter könne dies von Interesse sein. Schon heute werden Pferde und Ponys dort gehalten.

Aussicht auf den Untersee

Ginesta ist sich sicher: Das Schloss habe alle Elemente für Schlossliebhaber. Dazu zähle der Blick auf den Untersee, die Verewigung von Napoleon und die Gruft mit dem Steintisch, an dem der Schriftsteller Gottfried Keller sass und schrieb. Besichtigungen werden auf Anfrage durchgeführt, einziehen kann man nach Vereinbarung. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. Oktober 2019 09:23
aktualisiert: 10. Oktober 2019 09:33