Fährprobleme zwischen Romanshorn und Friedrichshafen

Sandro Zulian, 31. Oktober 2017, 08:15 Uhr
Am Dienstag, 31. Oktober, kommt es zwischen Romanshorn und Friedrichshafen zu Fähr-Ausfällen.
Am Dienstag, 31. Oktober, kommt es zwischen Romanshorn und Friedrichshafen zu Fähr-Ausfällen.
© KEYSTONE/Gian Ehrenzeller
Wegen technischer Probleme an der Fähre «Friedrichshafen» kommt es am heutigen Dienstag bis auf weiteres zu Beeinträchtigungen auf der Strecke Romanshorn - Friedrichshafen.

Technische Probleme bereiten dem Fährverkehr zwischen der Schweiz und Deutschland Probleme. Das Fährschiff «Friedrichshafen» muss offenbar in die Reparatur. «Von 8.36 Uhr an wird ab Romanshorn alle zwei Stunden anstelle eines Fährschiffs ein Personenschiff eingesetzt, weswegen bei diesen Kursen kein Fahrzeugtransport möglich ist», schreibt die SBS Schifffahrts AG in einer Mitteilung.

Auch in der Gegenrichtung kommt es zu Einschränkungen für Passagiere mit Fahrzeug: Ab Friedrichshafen wird der Transfer nach Romanshorn ebenfalls alle zwei Stunden von 9.40 Uhr an von einem Personenschiff übernommen. Auch hier sei leider kein Fahrzeugtransport möglich, schreiben die Schifffahrtsgesellschaften.

Jeweils jede zweite Stunde ab 8.40 Uhr (ab Friedrichshafen) und 9.36 Uhr (ab Romanshorn) ist ein reguläres Fährschiff im Einsatz.

Sandro Zulian
Quelle: saz/pd
veröffentlicht: 31. Oktober 2017 08:14
aktualisiert: 31. Oktober 2017 08:15