Anzeige
Oberhofen

Feuerwehr löscht Mottbrand in Holzschnitzel-Silo

6. Januar 2021, 11:57 Uhr
Im Holzschnitzel-Silo eines Gewerbebetriebs in Oberhofen bei Kreuzlingen ist es am Dienstagabend zu einem Mottbrand gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr rückte mit 60 Personen aus und löschte den Brand.
Feuerwehrleute löschen den Mottbrand in diesem Holzschnitzelsilo in einem Gewerbebetrieb in Oberhofen TG.
© Kantonspolizei Thurgau

Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Mittwoch schrieb. Kurz vor 18 Uhr war aus dem Silo Rauch ausgetreten. Als Brandursache vermuten Spezialisten der Polizei einen technischen Defekt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Januar 2021 11:49
aktualisiert: 6. Januar 2021 11:57