Eschlikon

Fussgängerin angefahren und schwer verletzt

24. Januar 2020, 12:48 Uhr
Die 31-Jährige musste ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
© iStock/Symbolbild
Eine 78-jährige Autofahrerin hat in Eschlikon eine Fussgängerin angefahren. Die 31-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Die Autofahrerin erfasste die 31-jährige Frau beim Überqueren des Fussgängerstreifens auf der Verzweigung Bahnhofstrasse/Blumenaustrasse. Die Fussgängerin wurde beim Aufprall schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. 

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 24. Januar 2020 12:42
aktualisiert: 24. Januar 2020 12:48