Anzeige

Grosser Schaden nach Garagenbrand

Laurien Gschwend, 3. September 2018, 15:01 Uhr
Ein Brand in einer Tiefgarage in Steinebrunn hat in der Nacht zum Montag einen Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken verursacht. Zwei Personen wurden medizinisch behandelt.
Das Auto brannte komplett aus.
© Kapo TG

Eine Anwohnerin meldete der Notrufzentrale gegen 3 Uhr, dass ein Fahrzeug in Brand stehe. Die Feuerwehren Egnach und Arbon rückten mit einem Grossaufgebot zur Tiefgarage am Auäcker aus, löschten das Auto und entlüfteten im Anschluss die Sammelgarage. Durch die starke Rauch- und Russentwicklung wurden rund 30 Fahrzeuge beschädigt.

Zwei Personen mussten wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt werden. Wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt, beträgt der Schaden am Gebäude und den Fahrzeugen mehrere hunderttausend Franken. Spezialisten klären die Brandursache.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo TG/red.
veröffentlicht: 3. September 2018 15:01
aktualisiert: 3. September 2018 15:01