OAFF

«Haben Mega-Joint geraucht» – das sind die besten Openair-Stories

Géraldine Bohne, Sven Lenzi, 7. Juli 2022, 08:13 Uhr
Auch wenn das Openair Frauenfeld erst gestartet ist, lassen wir die Fans in Erinnerungen schwelgen. Wir haben die Besucherinnen und Besucher nach ihren besten Openair-Stories der letzten Jahre gefragt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today/Sven Lenzi/Geraldine Bohne/Dario Brazerol

Ein Mega-Joint, Bierschlachten, ein verlorenes Zelt und eine dreckige Daunendecke: Das sind die besten Openair-Stories der Fans. Pascal aus Frauenfeld erzählt: «Bierschlachten sind immer legendär. Wir haben einen 24er-Pack Bier und werfen das Bier zu den Gegnern, bis sie nass sind.»

Ein anderer Besucher aus Deutschland hat eine lustige Geschichte von dem letzten Openair 2019. «Ich habe Young Thug verpasst, um mich bei Travis Scott anzustellen. Ich bin dann neben einer Pfütze gelandet. Während des Konzerts ist dann einer mit einem Bauchplatscher in dieser Pfütze gelandet. Meine Schuhe konnte ich danach wegwerfen.»

«Der krasseste Joint ever»

«Beim Konzert von Eminem und Wiz Khalifa haben zwei Ü40er eine halbe Stunde lang einen Mega-Joint geraucht. Das habe ich noch nie in meinem Leben gesehen, das war der krasseste Joint ever», sagt Hanna aus Deutschland.

Eine andere Besucherin erzählt: «Wir hatten eine Daunendecke am Openair dabei. Als wir von einem Konzert zurückkamen war die Decke komplett nass. Ich musste sie sicher etwa 15 mal waschen, bis sie nicht mehr gestunken hat. Seither zelten wir nicht mehr hier.»

Eine andere Festivalgängerin hat während des Openairs das Zelt mit ihren Kleidern verloren. «Es hat gewindet und wir sind zu unserem Zelt. Als wir dort ankamen, war alles weg. Das war das absolut Schlimmste. Ich hatte keine Kleider mehr.»

Lieber zu einer Frau als zu Travis Scott

«Wir waren Party machen und haben uns alle verloren. Wir haben dann irgendwo geschlafen und sind am späteren Morgen zu unserem Zelt zurückgekehrt», sagt eine Openair-Besucherin, die seit 2011 kein OAFF verpasst hat.

Und ein weiterer Fan liefert uns eine Bettgeschichte. «Beim Konzert von Travis Scott hat sich mein Kollege, der mit uns war, verlaufen und ist plötzlich mit einer Frau im Zelt gelandet. Er hat einfach das Travis-Scott-Konzert für sie verlassen!»

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 6. Juli 2022 18:47
aktualisiert: 7. Juli 2022 08:13
Anzeige