Felben-Wellhausen

Kleinbus brannte auf Parkplatz aus

28. September 2019, 11:46 Uhr
Brennendes Auto bei Felben
Das Auto brannte mitten in der Nacht auf einem Parkplatz.
© Kapo TG
Die Feuerwehr konnte am frühen Samstagmorgen einen Autobrand in Felben-Wellhausen rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Gegen 3.20 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass an der Ringstrasse in Felben-Wellhausen ein parkiertes Auto brenne. Die Feuerwehr am Wellenberg kam vor Ort und konnte das Feuer rasch löschen, wie die Thurgauer Kantonspolizei meldet.

 Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch. Die Brandursache wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 28. September 2019 11:46
aktualisiert: 28. September 2019 11:46