Anzeige
Frauenfeld

Kontrolle verloren: 22-Jähriger bei Quad-Unfall schwer verletzt

24. Oktober 2021, 13:07 Uhr
Ein 22-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen mit einem Quad einen Unfall gebaut. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News / Silja Hänggi

Der Mann war gegen 6 Uhr mit seinem Quad unterwegs als er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Quad verlor. Folglich geriet das Fahrzeug über die Gegenfahrbahn und prallte in einen Zaun. Dabei zog sich der 22-Jährige schwere Verletzungen zu. Nach erster Hilfeleistungen konnte er ins Spital gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Thurgau klärt die genaue Unfallursache ab.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 24. Oktober 2021 12:18
aktualisiert: 24. Oktober 2021 13:07