Frauenfeld

«Man kann sich die Regenkleidung sparen»: So wird das Wetter am Openair

5. Juli 2022, 12:11 Uhr
Nach dem OpenAir St.Gallen ist vor dem Openair Frauenfeld. Bereits am Mittwoch startet das grösste Hip-Hop-Openair Europas – und das Wetter ist nahezu perfekt. Meteorologe Roger Perret macht einen OAFF-Wetterausblick.
Das Wetter am Openair Frauenfeld wird herrlich. (Archivbild)
© St.Galler Tagblatt/Andrea Stalder

«Es sieht wunderbar aus», sagt Roger Perret, Meteorologe von Meteonews, gegenüber FM1Today. Am Mittwoch, am ersten Tag, wird es sonnig mit vereinzelten Quellwolken. Es wird sommerlich warm mit 25 Grad. 

«Am Donnerstag hat es etwas mehr Wolken, es sollte aber trocken bleiben», so Perret. Am zweiten Openair-Tag wird es mit 23 Grad etwas weniger warm, aber angenehm. «Freitag und Samstag ist es grundsätzlich schön.» Am Freitag steigen die Temperaturen auf etwa 23 Grad, am Samstag auf 24 Grad. «Es ist warm, richtig sommerlich aber nicht zu heiss», so der Meteorologe. «Es ist super Wetter.»

Regen ist nicht zu erwarten. «Wenn, dann nur in der Nacht auf Freitag. Man kann sich die Regenkleidung aber grundsätzlich sparen», sagt Roger Perret. Wer auf dem Campingplatz zeltet, sollte jedoch einen guten Schlafsack mitnehmen. «In der Nacht wird es 10 bis 12 Grad kühl. Es gibt also ziemlich frische Morgen.»

(gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Juli 2022 12:12
aktualisiert: 5. Juli 2022 12:12
Anzeige