Anzeige
Arbon

Mann will Pizzeria überfallen – Wirt und Gäste halten ihn fest

23. Juli 2021, 10:28 Uhr
Schreckensmoment für Betreiber und Gäste der Pizzeria «I Cugini» in Arbon: Am Donnerstagabend wollte ein Mann das Lokal an der Rathausgasse überfallen. Er hatte eine Softair-Waffe dabei.
Der Täter ist 37 Jahre alt und sitzt jetzt auf dem Polizeiposten zur Untersuchung ein.
© Tagblatt

Ein 37-jähriger Schweizer betrat die Pizzeria an der Rathausgasse kurz nach 19 Uhr, bedrohte den Wirt mit einer Softair-Waffe und nahm das Serviceportemonnaie an sich, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Kurz darauf verliess er das Lokal.

Das liessen der Wirt und zwei Gäste nicht auf sich sitzen – sie verfolgten den Täter und hielten ihn fest, bis die Polizei ihn festnehmen konnte. Dabei wurde ein 28-jähriger Italiener leicht verletzt, er wurde ins Spital gebracht. «Bei dem Verletzten handelt es sich um einen Gast», sagt Andy Theler, Mediensprecher der Thurgauer Kantonspolizei.

Waffe und Deliktsgut wurden sichergestellt. Der Täter wurde zur Untersuchung auf den Polizeiposten gebracht.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. Juli 2021 10:28
aktualisiert: 23. Juli 2021 10:28