Amriswil

Maskierter Mann überfällt Denner und bedroht Angestellte mit Waffe

1. März 2021, 12:52 Uhr
Ein Unbekannter hat am Samstag eine Denner-Filiale in Amriswil überfallen.
© Screenshot Google Maps
Ein Unbekannter hat am Samstagabend eine Denner-Filiale in Amriswil überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht nun Zeugen.

Schock für die Angestellten der Denner-Filiale an der Hagenwilerstrasse in Amriswil. Am Samstagabend um 20.30 Uhr überraschte der Täter eine Angestellte, als diese nach Ladenschluss das Geschäft verlassen wollte. Der Unbekannte bedrohte die Frau mit einer Faustfeuerwaffe und drängte sie zurück in den Laden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Dort bedrohte er zwei weitere Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschliessend flüchtete der Mann mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Das Personal wurde beim Überfall nicht verletzt.

Die Kantonspolizei Thurgau hat umgehend eine Fahndung eingeleitet, die bisher ergebnislos blieb. Der Kriminaltechnische Dienst sicherte vor Ort die Spuren, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wie viel der Täter erbeuten konnte, ist ebenfalls Teil der laufenden Ermittlungen, sagt Michael Roth, Mediensprecher Kantonspolizei Thurgau, gegenüber FM1Today. 

Der Täter wird als zirka 185 bis 190 Zentimeter gross und von athletischer Figur beschrieben. Er trug eine grüne Hose, eine blaue Jacke, auffällig rosa glänzende Schuhe und war schwarz maskiert. Aufgrund der auffälligen Kleidung sagt Roth: «Wir hoffen, dass viele Hinweise reinkommen.» Mitgeführt hatte er eine rote Einkaufstasche mit weissem Kreuz. Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen.

(pd/red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 1. März 2021 11:56
aktualisiert: 1. März 2021 12:52