Altnau

Mit 3,3 Promille: Autofahrer baut Selbstunfall

31. Dezember 2020, 09:45 Uhr
201230 Altnau VU1
© Kapo TG
Ein alkoholisierter 36-Jähriger hat in Altnau einen Selbstunfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

Der Lenker fuhr von Güttingen in Richtung Altnau, als er kurz vor 21.45 Uhr mit einer Verkehrsinsel kollidierte. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Bei der Atemalkoholprobe kam aus, dass der 36-Jährige über 3,3 Promille Alkohol im Blut hatte. Er musste seinen Führerausweis abgeben. 

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 31. Dezember 2020 09:43
aktualisiert: 31. Dezember 2020 09:45