Anzeige
Horn

Mit 35 Passagieren an Bord: Feuer auf Bodenseeschiff

9. Mai 2021, 09:25 Uhr
Der Kapitän legte in Horn an. (Archiv)
© Thurgauer Zeitung
Auf dem Bodensee vor Horn hat es am Samstag im Maschinenraum eines Kursschiffes gebrannt. Die 35 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Ein Besatzungsmitglied bemerkte kurz nach 11.45 Uhr während der Fahrt von Arbon in Richtung Horn eine starke Rauchentwicklung aus dem Maschinenraum. Der Kapitän steuerte das Schiff zum Landesteg Horn und legte dort an, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Die 35 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder verliessen das Schiff unverletzt.

Die Feuerwehren Horn und Arbon entlüfteten den Maschinenraum. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Brandursache wird nun untersucht.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 9. Mai 2021 09:01
aktualisiert: 9. Mai 2021 09:25