Roggwil

Mit Auto in Tunnelwand geprallt – Totalschaden

15. Juni 2020, 14:53 Uhr
Beim Unfall im Rinderweid-Tunnel des A1-Zubringers in Roggwil entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.
© Kantonspolizei Thurgau
Ein 34-jähriger Lernfahrer hat am Sonntagabend im Rinderweid-Tunnel auf dem A1-Zubringer in Roggwil die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto prallte in die Tunnelwand. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Der Unfall ereignete sich nach 18 Uhr, als der Lernfahrer auf der Autostrasse in Richtung St.Gallen fuhr, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Montag mitteilte. Während der Unfallaufnahme musste der Tunnel für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Juni 2020 13:40
aktualisiert: 15. Juni 2020 14:53