Thurgau

Mitfahrerin bei Autounfall in Warth verletzt

14. August 2020, 11:07 Uhr
Beim Zusammenprall nach einem missglückten Abbiegemanöver in Warth TG wurde ein 28-jährige Mitfahrerin mittelschwer verletzt.
© Kantonspolizei Thurgau
Eine Autofahrerin hat am Donnerstagabend in Warth beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Durch den heftigen Zusammenprall wurde eine 28-jährige Mitfahrerin mittelschwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Der Unfall ereignete sich gegen 20 Uhr, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt einige zehntausend Franken. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr für anderthalb Stunden umgeleitet werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. August 2020 11:07
aktualisiert: 14. August 2020 11:07