Tourismus

«Öpfel meets Rüebli»: Thurgau und Aargau spannen zusammen

26. Juli 2020, 20:20 Uhr
Werbung

Quelle: tvo

Vergünstigte Hotelübernachtungen und gratis Erlebnisse: Die Tourismusregionen Thurgau und Aargau machen dieses Jahr gemeinsame Sache und hoffen, dass sich «Öpfel»- und «Rüebli»-Kanton besser kennenlernen.

Coronabedingt sind Ferien in der Schweiz dieses Jahr der absolute Renner. Viele Tourismusregionen nutzen die Gelegenheit und machen mit besonderen Aktionen auf sich aufmerksam – so auch die Kantone Thurgau und Aargau.

Mehr als Rüeblitorte und Most

Unter dem Motto «von Landei zu Landei» lacieren Thurgau Tourismus und Aargau Tourismus eine gemeinsame Kampagne. Das Ziel: «Öpfel»- und «Rüebli»-Kanton sollen sich besser kennenlernen. Man habe sich ganz bewusst für eine Zusammenarbeit entschieden, denn beide Kantone seien gesellig, gastfreundlich und hätten mehr zu bieten als Rüeblitorte und Most.

Günstige Angebote für beide Seiten

Jeder mit einer Thurgauer- oder einer Aargauer-Postleitzahl bekommt bis Ende Jahr Vergünstigungen für verschiedene Angebote. Zum Beispiel gibt es für Thurgauer günstigere Hotelübernachtungen in Aargauer Hotels und Aargauer können mit einer Gästekarte gratis durch die Ostschweiz reisen und verschiedene Abenteuer erleben. Alle Infos findest du hier.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Juli 2020 19:02
aktualisiert: 26. Juli 2020 20:20