Ostschweiz
Thurgau

Passant sagt «Grüezi» und wird als Dank verfolgt und geschlagen

Amriswil

Passant sagt «Grüezi» und wird als Dank verfolgt und geschlagen

06.03.2023, 14:21 Uhr
· Online seit 06.03.2023, 13:21 Uhr
Ein Mann wurde vergangenen Dienstag von einem Unbekannten angegriffen und verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Anzeige

Gemäss seinen Aussagen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau kreuzte ein 49-jähriger Fussgänger nach 21 Uhr am Rennweg einen Unbekannten und grüsste diesen.

Der Angesprochene reagierte aufbrausend und verfolgte den Mann zu Fuss bis zum Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Poststrasse, wo er ihm einen Schlag versetzte. Der 49-Jährige wurde dabei verletzt.

Der Angreifer wird also zirka 180 Zentimeter gross beschrieben. Er trug eine helle Jacke und dunkle Hosen.

(Kapo TG/red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 6. März 2023 13:21
aktualisiert: 6. März 2023 14:21
Quelle: Kapo TG

Anzeige
Anzeige