Matzingen

Raser brettert mit 251 km/h über die Autobahn A1

21. Dezember 2021, 10:55 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau hat einen Raser ermittelt. Der Mann aus dem Kanton St.Gallen war am 10. Juni auf der Autobahn A1 bei Matzingen mit 251 Stundenkilometern unterwegs.
Die Ermittlungen führten die Polizei zu einem 34-jährigen Deutschen.
© Kantonspolizei Thurgau

Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, wurde am 10. Juni, kurz vor 2 Uhr, ein Auto bei einer Messstelle bei Matzingen mit 251 km/h geblitzt. Nach Abzug der Sicherheitsmarge überschritt der Lenker damit die erlaubte Geschwindigkeit um 124 Stundenkilometer. «Es handelt sich um die höchste je gemessene Geschwindigkeit im Kanton Thurgau», heisst es.

Die Ermittlungen führten die Polizei zur Festnahme eines 34-jährigen Deutschen aus dem Kanton St.Gallen. Er musste seinen Führerschein abgeben und die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eingeleitet.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 21. Dezember 2021 10:55
aktualisiert: 21. Dezember 2021 10:55
Anzeige