Rutschen-Katapult am Seenachtsfest

Fabienne Engbers, 3. Juli 2018, 09:50 Uhr
Das Seenachtsfest Arbon ist dieses Jahr um eine Attraktion reicher. Der «Fanta Thunderstorm» schiesst Besucher durch eine Röhre und nach 15 Metern freiem Fall auf ein Luftkissen.

Mithilfe einer Turbine schiessen die Besucherinnen und Besucher auf einem Gummiring sitzend mit bis zu 100 Stundenkilometern durch eine Röhre, bevor sie in die Luft katapultiert werden und dann in einem Luftkissen landen. Der «Fanta Thunderstorm» wird vom 6. bis zum 8. Juli am Seenachtsfest in Arbon gastieren.

Grosses Feuerwerk am Samstag

Ansonsten folgt das Seenachtsfest Arbon den Traditionen aus dem letzten Jahr. Dazu gehört auch das grosse Feuerwerk am Samstagabend, das mal mit Musik unterlegt wird oder beispielsweise 2017 mit einer Lasershow abgestimmt wurde. Auf den beiden Bühnen spielen unter anderem am Freitag Andy McSean und die Band Wirbelwind. Am Samstag wir Mr. Da Nos für Stimmung sorgen.

WM-Arena geöffnet

Wer die WM-Spiele, die am Wochenende stattfinden, nicht verpassen will, kann diese trotz des Seenachtsfestes in der WM-Arena schauen. Die Viertelfinal-Spiele am Freitag und Samstag um 16 Uhr und 20 Uhr werden gezeigt. Am Freitag ist der Eintritt kostenlos, am Samstag kostet das Seenachtsfest ab 14 Uhr 15 Franken.

Das Seenachtsfest in Arbon findet vom 6. bis zum 8. Juli statt. Morgen-Joe wird die neue Rutsche für uns am Freitag testen, welchen Adrenalin-Schub sie dir verpasst, siehst du am Freitagabend auf fm1today.ch
Fabienne Engbers
Quelle: pd/red.
veröffentlicht: 2. Juli 2018 17:40
aktualisiert: 3. Juli 2018 09:50