Triboltingen

Schwerverletzter nach Streit auf Grillplatz

21. Juni 2020, 18:53 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau konnte zwei Tatverdächtige festnehmen. (Symbolbild)
© iStock
Am Samstagabend ist es in Triboltingen zu einem Streit gekommen. Ein 40-Jähriger wurde mit mehreren Schnitt- und Stichwunden verletzt, die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Kurz nach 19 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass es beim Grillplatz Agerstenbach zu einem Streit gekommen ist. Die Polizisten suchten darauf das Gelände ab und fanden einen 40-jährigen Georgier, der mehrere Schnitt- und Stichwunden hatte.

Zwei verdächtige Georgier wurden in der Nähe des Tatorts festgenommen. Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen, die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Untersuchung eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 21. Juni 2020 13:44
aktualisiert: 21. Juni 2020 18:53