Heimwerker-Laden

So sieht der neue Hornbach in Sirnach aus

4. November 2021, 06:36 Uhr
An alle Handwerker-Profis, an jene, die es noch werden wollen und auch an solche, die das Heimwerken lieber ein Hobby lassen: In Sirnach eröffnet am Donnerstag Punkt 7 Uhr der erste Hornbach in der Ostschweiz. Und so sieht es innen aus.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Krisztina Scherrer/FM1Today

15'000 Quadratmeter Verkaufsfläche, ein Sortiment von über 125'000 Artikeln und 500 Parkplätze: Wer sich gefragt hat, wie das Paradies für Handwerkerinnen und Handwerker aussieht, der könnte mit dem neuen Hornbach in Sirnach die «betongewordene» Antwort erhalten.

«Wir freuen uns wahnsinnig auf die Eröffnung», sagt Alessandro Pellegrini, Geschäftsführer der Hornbach Schweiz AG, gegenüber FM1Today. Seit 2015 arbeitet Hornbach an der Entwicklung des Standorts Sirnach. «Bei der Erweiterung unseres Schweizer Filialnetzes waren wir uns bewusst, dass wir auch in der Ostschweiz gelegentlich Fuss fassen wollen.» Das Thurgauer Dorf passe so gut, weil der Baumarkt direkt an der Autobahnausfahrt liegt.

Alessandro Pellegrini (CEO der Hornbach Baumarkt (Schweiz) AG), Erich Harsch (Vorstandsvorsitzender Hornbach Baumarkt AG), Hans Völkl (Marktleiter Sirnach) (v.l.n.r.).

© zVg

Ab Donnerstag stehen 115 Mitarbeitende, davon 95 Prozent aus der Region, für die Kundinnen und Kunden bereit. Vom 4. bis 6. November wird dann erstmal gefeiert, dann finden die Eröffnungstage statt. Unter anderem gibt es eine Kinderwerkstatt, Kochvorführungen und ein umgebauter Camper wird versteigert.

(sk)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. November 2021 18:49
aktualisiert: 4. November 2021 06:36
Anzeige